Venedigs köstliches Erbstück: Die Geschichte von Risi e Bisi

Wir entführen dich in die bezaubernde Stadt Venedig, wo sich ein traditionelles Gericht als Ikone der venezianischen Küche erhebt - Risi e Bisi. Lass uns eintauchen in die reiche Geschichte dieses delikaten Reisgerichts, das eng mit den Reisfeldern und der kulinarischen Tradition Venetiens verbunden ist.

2023
Leonardo Simeoni

Zurück zu den Ursprüngen

Venedig, einst eine blühende Handelsstadt mit Verbindungen in den Nahen Osten und nach Asien, importierte Reis aus diesen fernen Regionen. Doch die fruchtbaren Reisfelder der Po-Ebene boten die perfekte Umgebung für den Anbau dieser kostbaren Zutat. Die venezianische Küche entwickelte eine Vorliebe für Gerichte mit Reis, und so entstand das traditionelle Risi e Bisi.

Risi e Bisi - Eine Verbindung zur Geschichte Venedigs

Der Name "Risi e Bisi" bedeutet wortwörtlich "Reis und Erbsen". Das Gericht wurde ursprünglich mit den frischen grünen Erbsen zubereitet, die in Hülle und Fülle in der Region gediehen. Die Kombination von Arborio-Reis und grünen Erbsen in einer herzhaften Brühe verwandelt sich zu einem cremigen und dennoch bissfesten Risotto, das die Geschmacksknospen verwöhnt. Der Reis absorbiert die Aromen der Brühe und der Erbsen, um ein einzigartiges und köstliches Geschmackserlebnis zu schaffen.

Risi e Bisi ist eng mit der reichen Geschichte Venedigs als Seerepublik verbunden. Das Gericht wurde oft während der Feierlichkeiten des Schutzpatrons Venedigs, des Heiligen Markus, serviert und wurde zum Festtagsgericht schlechthin. Heute ist Risi e Bisi immer noch ein traditionelles Gericht bei besonderen Anlässen und wird in vielen venezianischen Familien zubereitet, um die kulinarische Geschichte und die Traditionen der Region Veneto zu feiern.

Für dich zum nachkochen

Risi e Bisi

Zutaten:
- 300 g Arborio-Reis (oder ein anderer Rundkornreis für Risotto)
- 300 g frische grüne Erbsen (oder gefrorene Erbsen)
- 1 Zwiebel, fein gehackt
- 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
- 1 Liter Gemüsebrühe
- 60 g Butter
- 60 g geriebener Parmesankäse
- Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:
1. Die frischen grünen Erbsen von den Schoten trennen. Wenn du gefrorene Erbsen verwendest, lasse sie auftauen.
2. In einem Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und warm halten.
3. In einem separaten großen Topf die gehackte Zwiebel und den Knoblauch in etwas Butter bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich und glasig sind.
4. Den Arborio-Reis hinzufügen und unter ständigem Rühren für etwa 2 Minuten anrösten, bis er leicht transparent wird.
5. Nach und nach eine Kelle warme Gemüsebrühe zum Reis hinzufügen und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen ist. Dann die nächste Kelle Brühe hinzufügen und den Vorgang wiederholen. Fortfahren, bis der Reis al dente ist und eine cremige Konsistenz erreicht hat. Dies dauert in der Regel etwa 15-20 Minuten.
6. Die Erbsen hinzufügen und für weitere 2-3 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind.
7. Den Topf vom Herd nehmen und die restliche Butter und den geriebenen Parmesankäse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8. Das Risotto auf Teller verteilen und nach Belieben mit zusätzlichem Parmesankäse garnieren.
9. Heiß servieren und die köstliche Risi e Bisi genießen!

Das könnte dir auch gefallen:

Venedigs köstliches Erbstück: Die Geschichte von Risi e Bisi

Wir entführen dich in die bezaubernde Stadt Venedig, wo sich ein traditionelles Gericht als Ikone der venezianischen Küche erhebt - Risi e Bisi. Lass uns eintauchen in die reiche Geschichte dieses delikaten Reisgerichts, das eng mit den Reisfeldern und der kulinarischen Tradition Venetiens verbunden ist.

Mehr lesen ➔

Eine kulinarische Reise durch die Tradition: Polenta e Luganega

Heute nehmen wir dich mit auf eine kulinarische Reise in die Vergangenheit, um ein Gericht zu entdecken, das die reiche Tradition der italienischen Gastronomie verkörpert. Polenta e Luganega ist eine Köstlichkeit, die ihre Wurzeln tief im Herzen der norditalienischen Regionen hat.

Mehr lesen ➔

Diese Produkte könnten dich auch interessieren:

Weinbar Gutschein Piccolo

50,00 €

Preis pro Gutschein

Zum Warenkorb hinzufügen

Sale Ortolano

9,80 €

Preis pro Artikel

Zum Warenkorb hinzufügen

Sale Limone

9,80 €

Preis pro Artikel

Zum Warenkorb hinzufügen
Durch das Klicken von “Alle akzeptieren”,  erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingmaßnahmen zu unterstützen. Unter Datenschutz finden sie weitere Informationen, wie wir konkret Cookies einsetzen.